Aktuelle Nachrichten  - Tischtennis Verein ttc berlin eastside e.V.

ttc berlin eastside Logo

Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016
ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016
Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016

 
 
 
08.11.2015

BL: Großartige Pasewalker Kulisse feiert 6:0 Sieg über Hövelhof

vor 324 Tag(en)
in Bundesliga

Auch der sechste Ausflug in die Uckermark war ein voller Erfolg für den ttc berlin eastside sowie für den gastgebenden Verein TTV Rotation Pasewalk, der auch diesmal eine astreine Organisation hinlegte und so für eine tolle Spielatmosphäre sorgte. Dietmar Großer, der Kopf des TTV lockte erneut über 300 Zuschauer in die Arnold-Zweig-Sporthalle.

Zwar machten die Damen des ttc kurzen Prozess mit dem Aufsteiger TTV Hövelhof, der in sechs Partien lediglich drei Satzgewinne feiern durfte, trotzdem tat das der Stimmung keinen Abbruch.

Das spannendste Spiel ereignete sich im hinteren Paarkreuz zwischen Gina Pota und Yvonne Kaiser, die sich in einen Rausch spielte und erst im Entscheidungssatz geschlagen geben musste.

Im Doppel knüpften Linda van de Leur-Creemers und Kaiser den German Open Siegerinnen Petrissa Solja und Shan Xioana einen Satz ab.

TTV-Manager Klaus-Dieter Borgmeier hatte gehofft, dass seine beiden Defensivstrateginnen einen Überraschungscoup landen könnten aber Svetlana Ganina und Wang Aimei blieben in allen Partien ohne Satzgewinn.

Gina und Yui Hamamoto hatten mit dem bisher ungeschlagenen Abwehrduo Ganina und Wang keinerlei Probleme.

Ebenso wies Petrissa, die ja letzte Woche noch sensationell die Bronze-Medaille beim Women´s World Cup gewann, Wang Aimei eindrucksvoll in ihre Schranken und bewies einmal mehr, dass sie gegen Abwehr eine enorme Schippe draufgelegt hat in den letzten Jahren.

Shan demonstrierte am Nebentisch ebenso bemerkenswert ihre Stärken gegen das Abwehrsystem und siegte ungefährdet.

Yui markierte mit einer tadellosen Leistung gegen die Niederländerin van de Leur-Creemers den Siegpunkt zum 6:0 Endstand.

Mit diesem Sieg hat das Team um Trainerin Irina Palina die Tabellenführung auf 10:0 Punkte ausgebaut.

Als nächstes schlägt der Deutsche Meister beim Abstiegsgefährdeten TSV Schwabhausen am Samstag, den 21.11.2015, um 14:30 Uhr auf. Die Bayern verkündeten heute überraschend, dass der Vertrag mit Andrea Bakula mit sofortiger Wirkung aufgelöst sei. Dies ist sportlich gesehen ein herber Rückschlag in Sachen Klassenerhalt, da die Ex-Berlinerin auf Position drei für wichtige Punkte sorgen sollte.

 

 

1. ECL-Gruppenspiel

Datum: Fr, 30.09.2016
Gegner:
 Budapest (HUN)
Spielort: Große Spielhalle der Paul-Heyse-Str., Paul-Heyse-Str. 25, 10407 Berlin
Uhrzeit: 19:00 Uhr
zum Live-Ticker 

Plakat: ttc - Postas Budapest

Bundesliga-Heimspiel:

Datum: So, 02.10.2016
Gegner: Hövelhof
Spielort:
Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz, Anton-Saefkow-Platz 4, 10369 Berlin
Uhrzeit:
13:00 Uhr
zum Live Ticker

Aktuelles vom TTC Berlin Eastside

Bundesliga-Heimspiel:

Datum: So, 02.10.2016
Gegner: Hövelhof
Spielort:
Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz, Anton-Saefkow-Platz 4, 10369 Berlin
Uhrzeit:
13:00 Uhr
zum Live Ticker

Aktuelles vom TTC Berlin Eastside

Unsere Trainingszeiten

Für den Nachwuchs:
Mo & Mi 16:30-18:30 Uhr
Di & Do 17:00 - 19:00 Uhr
Fr 17:30 - 19:30 Uhr (nur Mannschafts-Spieler/innen)
Für Erwachsene:
Mo, Mi, Fr 18:30-21:30 Uhr
Di & Do 19:00-21:30 Uhr
Für Nicht-Mitglieder:
3,00 Euro pro Tag

Trainingshalle: 
GT-Halle der Paul-Heyse Str.
10407 Berlin-Prenzlauer Berg

Werde Mitglied im ttc eastside berlin!
 
ttc berlin eastside e.V., Paul-Heyse-Str. 25, 10407  Berlin, Deutschland Tel.: 030-4212023,