Aktuelle Nachrichten  - Tischtennis Verein ttc berlin eastside e.V.

ttc berlin eastside Logo

Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017
ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017
Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017

 
 
 
24.03.2017

BL-Topspiel in Berlin: eastside empfängt Bingen

vor 146 Tag(en)

Wenn der Spitzenreiter den Tabellendritten empfängt, kann man schon von einem Topspiel reden. Und am kommenden Sonntag gastiert die TG Bingen/Münster-Sarmsheim ab 13 Uhr in der Großen Spielhalle in der Paul-Heyse-Straße, aktuelle Nummer drei des Bundesliga-Klassements und Endspielgegner der Hauptstädterinnen beim Pokal-Final Four am 8. Januar in Hannover.

 

14:10 Punkte haben die Rheinhessinnen bisher erspielt, die im Hinspiel gegen die eastside-Asse am 18. Dezember mit 2:6 das Nachsehen hatten. Damals hatte Peti Solja nicht ihren allerbesten Tag erwischt und musste Ding Yaping sowie Hana Matelova zum Sieg gratulieren. Gina Pota hatte ihr Match gegen DTTB-Jungnationalspielerin Wan Yuan nur knapp nach fünf Sätzen gewonnen. Auch beim 3:1 für eastside im Pokalfinale konnte Matelova Peti knapp besiegen, die diesmal ihre "Angstgegnerin" endlich schlagen will.

 

Die "Leitwölfin" im Gästeteam ist natürlich Defensiv-Ikone Ding Yaping - die frühere chinesische Nationalspielerin, die im April 50 wird, hat es immer noch drauf und zählt zu den TOP 10 der Liga. Die Tschechin Hana Matelova hat sich als Nummer zwei gut etabliert und agiert unspektakulär aber sehr clever am Tisch. Und U21-Vizeeuropameisterin Yuan Wan wird von Woche zu Woche besser und liefert sich stets heiße Duelle mit ihrer Nationalmannschafts-Doppelpartnerin und Juniorinnen-Europameisterin Chantal Mantz. Die Nummer vier ist die 19-jährige Marie Migot, Frankreichs größtes Talent im Damen-Bereich. Bingens Team hat Substanz und verkörpert eine gute Mischung aus Erfahrung und jugendlichem Schwung. Es kann an guten Tagen jedem Gegner in Deutschlands Topliga gefährlich werden.

 

Irina Palina, die den Ligaprimus trainiert und managt, stehen alle Spielerinnen zur Verfügung, so dass sich die Aufstellung erst kurzfristig entscheiden wird. Auch Chantal Mantz könnte nach ihrer Verletzungspause wieder eine Option sein, man hofft auf ihren Einsatz.

 

Palina: "Bingen ist eine gut besetzte Mannschaft und ein echter Prüfstein. Wir müssen konzentriert und fokussiert sein, um die Punkte in Berlin zu behalten und den Vier-Punkte-Abstand auf Kolbermoor zu behaupten."

 

Der ttc berlin eastside freut sich auf ein spannendes Bundesliga-Duell auf hohem Niveau.

 

Die Mannschaften

TG Bingen/Münster-Sarmsheim

1. Ding Yaping, GER, Weltrangliste ---, aktuelle BL-Bilanz 14:9

2. Hana Matelova, CZE, WRL 72, 13:10

3. Wan Yuan, GER, WRL 157, 13:7

4. Marie Migot, FRA, WRL 162, 6:9

 

ttc berlin eastside

1. Petrissa Solja, GER, WRL 13, 11:5

2. Shan Xiaona, GER, WRL 12, 12:0

3. Georgina Pota, HUN, WRL 31, 5:1

4. Chantal Mantz, GER, WRL 111, 8:2

5. Irina Palina, RUS, WRL ---, BL 5:0

 

Alle Bundesliga-Partien am kommenden Wochenende

LTTV Leutzscher Füchse - TTG Bingen/Münster-Sarmsheim (Samstag, 18.30 Uhr)

ttc berlin eastside - TTG Bingen/Münster-Sarmsheim (Sonntag, 13.00 Uhr)

TuS Bad Driburg - SV Böblingen

TTV Hövelhof - TV Busenbach (beide Sonntag, 14.00 Uhr)

TUSEM Essen - SV DJK Kolbermoor (Sonntag, 15.00 Uhr)

Unsere Trainingszeiten

Für den Nachwuchs:
Mo & Mi 16:30-18:30 Uhr
Di & Do 17:00 - 19:00 Uhr
Fr 17:30 - 19:30 Uhr (nur Mannschafts-Spieler/innen)
Für Erwachsene:
Mo, Mi, Fr 18:30-21:30 Uhr
Di & Do 19:00-21:30 Uhr
Für Nicht-Mitglieder:
3,00 Euro pro Tag

Trainingshalle: 
GT-Halle der Paul-Heyse Str.
10407 Berlin-Prenzlauer Berg

Werde Mitglied im ttc eastside berlin!
 
ttc berlin eastside e.V., Paul-Heyse-Str. 25, 10407  Berlin, Deutschland Tel.: 030-4212023,