Aktuelle Nachrichten  - Tischtennis Verein ttc berlin eastside e.V.

ttc berlin eastside Logo

Champions-League-Sieger 2012, 2014, 2016, 2017
ETTU-Pokal-Sieger 2002, 2004, 2007
Deutscher Meister 2014, 2015, 2016, 2017
Deutscher Pokalsieger 2014, 2015, 2016, 2017, 2018

 
 
 
23.01.2018

Überwiegend positiver Rückrundenstart

vor 119 Tag(en)

Strahlende Sieger: Unsere A Schüler

Am 13.1.2018 begannen für die Mannschaften 1.-3. Jungen, A Schüler und B Schüler die Rückrunde der TT-Meisterschaften im Berliner TT-Verband.

Mit drei Siegen und zwei Niederlagen sehen wir eine überwiegend positive Bilanz in der Startphase.

Besonders gelungen ist der Start der Jungen 3, die mit Eric, Tim, Ferdinand und Jonathan an den Start gegangen sind.

 

3. Jungen v.l. Tim, Jonathan, Ferdinand, Eric    

Sie erzielen gegen DJK Blau-Weiß ein 8:1, sichern sich souverän 2 Punkte und stehen damit vor dem SV Charlottenburg III auf dem ersten Tabellenplatz.

Alle Spieler punkteten mit deutlich verbesserten spielerischen Fähigkeiten, gingen konsequenter und mit mehr Biss in die Gewinnsätze.

Sie setzten konsequenter die Vorgaben der Trainer Hans und Andreas im Wettkampf um. Vielen Dank deshalb auch den Trainerstab von Jungen 3.

Es bleibt zu wünschen, dass unsere 3. Jungen den ersten Platz bzw. einen vorderen Platz im weiteren Wettkampfverlauf halten.

Wie schon in der Vorrunde waren viele Eltern mit zum Wettkampf in die Sporthalle der Carl-Bolle-Grundschule gekommen und stärkten unseren Jungs den

Rücken. Auch ihnen einen lieben Dank.

 

Unsere Jungen 1 starteten sind mit viel Engagement in das Mannschaftsduell mit dem TTC Heligensee. Ihnen kam der Umstand zu Gute, dass der Gegner nur mit 3 Spielern angetreten ist. Dieser Vorteil war jedoch nicht ausschlaggebend, dass Hannes mit seiner Mannschaft (Celina, Jonas und Paul) das Heimspiel mit 8:1 gewonnen hat. Mit einer besonderen tollen Leistung brachte sich Paul Köhler ein, der sonst bei den Schülern B zu Hause ist. Er gewann mit Jonas das Doppel und trug mit 3 gewonnenen Sätzen in seinem ersten Einzel bei den Jungen 1 einen wertvollen Punkt für den Mannschaftssieg bei.

Glückwunsch an alle.

 

Unsere Jungen 2 hatten in Ihrem ersten Spiel noch keine glückliche Hand. Viet als Stammspieler fehlte entschuldigt und so war mit Lenz der einzige Stammspieler der Jungen 2 im Kader. Verstärkt wurde die Mannschaft mit Alexander L, Daan und Mika – alle aus Schüler A kommend.

Am erfolgreichsten punktete Alexander L., der mit Lenz das Doppel und 2 weitere Einzel für sich entscheiden konnte.

Alexander wünschen wir im Interesse der Jungen 2 ein „Weiterso“.  Mit diesem meisterlichen Auftritt hat er sich einen Platz als Stammspieler gesichert. Daan kämpfte mit all seinen Fähigkeiten und scheiterte bei einem Spiel immer knapp mit 9:11. Bei etwas mehr Glück hätte es klappen können. Mika als Neuling holte ebenfalls einen Punkt, so dass alles in allem ein solides 4:8 gegen TuS Hohenschönhausen zustande kam.

 

 

Unsere A Schüler siegten mit einem Heimspiel gegen TSV Rudow 1888 mit 8:4 Punkten. Besonders erfolgreich war David, der mit Conrad das Doppel und drei weitere Spiele gewann. Hilfreich war, dass der Gegner mit drei Spielern angetreten ist und drei Spiele kampflos abgeben musste. Mika konnte leider nicht an seine Leistungen im Wettkampf im Team der 2. Jungen anknüpfen. Nils lieferte eine ausgeglichene Leistung ab. Ein schöner Sieg, der zur Formierung der neu aufgestellten Mannschaft beitragen wird.

 

 Unsere B-Schüler befinden sich in der 1. Liga (Meisterliga) und hatten am 13.1.2018 mit SSV Rotation Ihren ersten harten Brocken zu verdauen.

Zu Beginn lief es ganz gut an. Die Zwillinge Paul und Luca holten das erste Doppel und hatten auch in der Folgezeit eine ausgeglichene Bilanz.

Timur hatte vermutlich keinen guten Tag und konnte keinen Punkt für seine Mannschaft holen. Am besten schnitt Lior mit drei gewonnenen Matches ab und trug entscheiden zum 6:8 bei. Für das nächste Spiel eine glückliche Hand und zum Training schauen, was besser zu machen geht.

Frauensporthalle im Freizeitforum Marzahn

Unsere Trainingszeiten

Für den Nachwuchs:
Mo & Mi 16:30-18:30 Uhr
Di & Do 17:00 - 19:00 Uhr
Fr 17:30 - 19:30 Uhr (nur Mannschafts-Spieler/innen)
Für Erwachsene:
Mo, Mi, Fr 18:30-21:30 Uhr
Di & Do 19:00-21:30 Uhr
Für Nicht-Mitglieder:
3,00 Euro pro Tag

Trainingshalle: 
GT-Halle der Paul-Heyse Str.
10407 Berlin-Prenzlauer Berg

Werde Mitglied im ttc eastside berlin!
 
ttc berlin eastside e.V., Paul-Heyse-Str. 25, 10407  Berlin, Deutschland Tel.: 030-4212023,